-Neues-in-2020-

 

Wir erwarten den X-Wurf

 

Cira III vom Tecklenburger Land nach Xito vom Eulenfelsen

 

Wurftermin um den 4.April 2020

 

 

Wir erwarten den Y-Wurf

 

Stella vom Buchenberg nach Herrskapets Prinz

 

Wurftermin um den 11.April 2020

 

Willkommen , hier erfahrt ihr alles über unseren Zwinger !

Helmut Lammers ,  Gründer des Zwingers vom Buchenberg im Jahre 1981 ! Mit seiner ersten Hündin Bessy vom Rahenhof begann seine Laufbahn als Hundeführer und Freund des Kleinen Münsterländer . Er führte viele Hunde auf regionalen Prüfungen und sogar den einen oder anderen auf einer Bundesprüfung . Nicht jeder Hund wurde zur Zucht eingesetzt , wenn er den Erwartungen nicht entsprach . Von 1981 bis 2008 zog er mit 5 Hündinnen die Würfe A bis P mit insgesamt 124 Welpen . Als 2010 seine Tochter Judith mit ihrer zweiten Hündin "Pinka vom Buchenberg" erfolgreich die Prüfungen absolvierte und sogar den schönsten Hund der internationalen Bundeszuchtschau in Mölln stellte , trat er den Zwinger ab , damit er in der zweiten Generation geführt werden kann .

Judith Lammers mit Hunden groß geworden , entdeckte früh ihre Liebe zur Rasse des kleinen Münsterländer . 2005 machte sie mit ihrem Mann den Jagdschein und führte 2009 ihre erste Hündin "Onja vom Buchenberg" auf der VJP und HZP. Leider kam Onja an ihrem ersten Jagdeinsatz bei einer Nachsuche ums Leben. Doch 2010 startete sie erfolgreich mit "Pinka vom Buchenberg" auf der VJP, HZP , B-HZP und auf VGP . Als sie auf der Internationalen Zuchtschau in Mölln 2010 mit Pinka die schönste Hündin mit V/SG und dann sogar im Stechen den schönsten Hund der Zuchtschau stellen konnte , übernahm sie in zweiter Generation den Zwinger vom Buchenberg . Am 23.11.2011 fiel ihr erster Wurf - der Q-Wurf , von diesem Wurf sind 5 Hunde auf der Internationalen B-HZP 2012 in Billerbeck gelaufen. Mit "Quenn vom Buchenberg" ( Führer Wolfgang Eckert / Schwörstadt ) konnte ihr Zwinger den drittplatzierten Hund der B-HZP und den besten Hund der Paarsuche stellen .

 

 

Seit dem 11.09.2012 besitzt Judith den Verbandsrichterschein und darf auf der VJP , HZP , VGP und der Jagdgebrauchsprüfung , sowie diverse andere Prüfungen des JGHV´s die Hunde richten. Jedes Jahr versucht sie einen Hund auf den diversen Prüfungen zu führen und richtet auch auf meheren Prüfungen im Jahr . Nachdem sie mit ihrem Mann im Februar 2014 mit der Öffentlichkeitsarbeit in der LG-Osnabrück angefangen war , dauert es auch nicht lange das sie für die Kleinen Münsterländer den Formwertrichterschein in der LG-Osnabrück machte .

Seit dem 21.03.2015 ist sie deshalb auch auf verschiedenen Zuchtschauen als Richterin zu gegen. Im Jahr 2015 führte Judith auch die Hündin "Stella vom Buchenberg" erfolgreich auf der JVP , HZP und VGP und hat damit eine würdige Nachfolgerin für Ihre " Pinka " gefunden.

 

Judith´s nächstes Ziel ist der Spezialzuchtrichter.

Maik Lammers , gelernter Werkzeugmechaniker und Programmierer , er ist für das technische auf dem Hof zuständig. Begeisteter Jäger und Bastler. Hochsitze , Kanzeln und Ansitzleitern baut er begeistert . Er ist behilflich bei der Hundeausbildung , mit Rat und Tat steht er Judith beiseite und arbeitet kontinuierlich an seinem Wissem. Seit Februar 2014 unterstützt er mit Judith die Landesgruppe Osnabrück im erweiterten Vorstand - Bereich  "Öffentlichkeitsarbeit" und ist seit dem 24.02.2019 der 2.Vorsitzende der Landesgruppe Osnabrück. Mittlerweile hat Maik auch schon einen Hund bis zur Brauchbarkeit geführt und ist dabei seinen 2.ten Hund auszubilden.

Mit Cira III vom Tecklenburger Land hat nun auch Maik einen Hund komplett durchgeführt . Bei der Jungendsuche tat sich das Gespann noch etwas schwer mit 62 Punkten und 64 Punkten. Doch sie wuchsen immer mehr zu einem Spitzenteam zusammen und konnten die HZP mit 189 Punkten bestehen (Suchensieger) und die VGP mit 336 Punkten im 1.ten Preis (Suchensieger). Außerdem machte er mit Cira noch die Leistungsnachweise HN und BTR.

 

 

Maik´s nächstes Ziel wird der Verbandsrichterschein sein.

Timon Lammers , begeistert an Jagd und Hunde . Er hat mit seinen 13 Jahren schon ein wahnsinns Wissen was die Jagd betrifft . Auch er ist der Mama bei der Hundeausbildung behilflich . Die ersten Schleppen wurden schon gezogen.

Mika Lammers , der jüngste auf dem Hof . Er hält seine Eltern fleißig auf trab . Mal sehen wohin seine Interessen gehen ! Aufjedenfall werden die Hunde schon fleißig geknuddelt und manchmal auch geärgert.


Anrufen

Anfahrt